Als sich im Jahre 1879 9 Musiker zusammenfanden, um den Musikverein „Lyra“ Preist zu gründen, hat wohl keiner der Anwesenden damit gerechnet, dass sich die Gruppe 140 Jahre später zu einem 64 köpfigen Orchester der traditionellen und modernen Blasmusik entwickeln würde.

Anlass genug, um unser Jubiläumsjahr im Rahmen des Kreismusikfestes des Eifelkreises mit Ihnen, Musikerkollegen, treuen Zuhörern oder auch Freunden, vom 11.-12. Mai in der Keltenhalle zu feiern.

Unter den Titel „Zu Gast bei Freunden“ werden an beiden Festtagen befreundete Musikvereine aus dem Eifelkreis für sie bei bester Verpflegung musizieren. Dazu haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: pro aktivem Musiker auf der Bühne werden wie einen Euro an die Kinderhilfsaktion AMME spenden, welche Kinder oder auch Projekte für Kinder in der Region unterstützt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unseren Festseiten.

Für beide Festtage steht auch jeweils ein Höhepunkt an. Samstags wird die überregional bekannte Band „Kölsche Jung“ die Keltenhalle bei Livemusik zum Beben bringen, während sonntags der dritte Preister Heimatfilm mit Videoaufnahmen aus den 90er Jahren Premiere feiert.

Tragen sie sich also unbedingt das Datum in den Kalender ein, wenn es in Preist wieder heißt

„Blasmusik macht Freu(n)de“.