Stammorchester

Unser Stammorchester umfasst zurzeit rund 55 aktive Musiker, die sich wöchentlich freitagsabends zur gemeinsamen Probe oder auch vor besonderen Auftritten in einzelnen Registerproben treffen.

Neben den klassischen Blasorchesterinstrumenten wie der Trompete, Klarinette oder der Querflöte haben wir mit dem eher seltenen gespielten Kontrabass eine breite Auswahl an Instrumenten, in denen wir interessierte Neumusiker auch gerne ausbilden.

Damit auch keinem unserer Schlagzeuger langweilig wird, wurde in den letzten Jahren unteranderem in Stabspiele oder auch eine Konzerttrommel investiert, um so auch die Klangvielfalt des Orchesters zu erweitern.

Jährlich musizieren wir nicht nur auf den örtlichen kirchlichen Auftritten, sondern sind auch gerne bei unseren Musikfreunden in der Umgebung zu Gast. Dabei helfen uns unsere Sänger, die Auftritte musikalisch aufzuwerten.

Um für alle Fälle gewappnet zu sein, erstreckt sich unser Repertoire von klassischer Volksmusik wie „Dem Land Tirol die Treue“ über Konzertmärsche wie „Die Sonne geht auf“, Balladen wie „You Raise me Up“ oder „The Rose“ bis hin zu modernen Popliedern wie „It’s raining Men“ oder „Pur in Concert“.

Jährlich arbeiten wir mit viel Fleiß zu unserem großem Jahreskonzert hin, auf dem wir unseren Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm darbieten möchten. Besonders zu diesem Anlass studieren wir meist ein sehr anspruchsvolles Stück ein, wie zum Beispiel den „Midway March“ von John Williams oder das „Jackson 5 Medley“, dass wir dann voller Stolz als Höhepunkt präsentieren können.