Am 05.12.2018 durfte unser neu formiertes Jungendorchester ihr Können zum ersten Mal der Öffentlichkeit unter Beweis stellen. Mit neu einstudierten Weihnachtstiteln konnte unser Nachwuchs die anwesenden Besucher gute 20min bestens unterhalten.

Wie die anwesenden Gäste sicherlich gemerkt haben, ist unser Nachwuchs weiterhin musikalisch in den besten Händen, wenn auch die aktuelle Dirigentin Martina Schneider krankheitsbedingt nicht den Taktstock zur Premiere schwingen konnte. Hier möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Dirigenten Detlef bedanken, der dieses Amt zur Premiere kurzentschlossen für den Abend übernommen hat.

Ein Dank gilt an dieser Stelle auch nochmal der Jugendgruppe Preist und Familie Blitsch, die den Jugendlichen auch in 2018 die Möglichkeit zur musikalischen Mitgestaltung des Weihnachtsfensters angeboten haben.

Unseren Jugendlichen wünschen wir auf diesem Wege weiterhin viel Spaß und Erfolg beim gemeinsamen Musizieren. 2019 wird für Euch sicherlich noch das ein oder andere musikalische Highlight bringen.